Nachricht komplett

Beide Mannschaften erfolgreich
30.09.2012 - Kategorie: Senioren

FC Germania Lich-Steinstraß II - FC 06 Rurdorf II 2:1

JSV Baesweiler - FC Germania Lich-Steinstraß 2:3

Bereits am Freitag setzte sich unsere zweite Mannschaft gegen die Reserve vom FC 06 Rurdorf mit 2:1 durch. Zunächst sah es jedoch nicht gut für unsere Mannschaft aus. Rurdorf ging in der 10. Spielminute durch einen Distanzschuss mit 0:1 in Führung und versuchte nun das Ergebnis zu halten. Gegen die dicht gestaffelte Rurdorfer Abwehr tat sich unsere Mannschaft zunächst schwer, zahlreiche Torchancen konnten nicht zum Ausgleich verwertet werden. Nach dem Seitenwechsel machte unsere Mannschaft nun noch mehr Druck und zwang die Rurdorfer zu Fehlern. In der 60. Minute fiel dann doch noch der verdiente Ausgleich. Ein Freistoß von Jens Abels fand den Weg in das Rurdorfer Tor. Jetzt wollte unsere Mannschaft mehr und setzte den Gast aus Rurdorf gehörig unter Druck. In der 80. Minute dann der verdiente Siegtreffer. Jens Abels verwandelte einen Elfmeter sicher zum 2:1 Siegtreffer. 

 

JSV Baesweiler - FC Germania Lich-Steinstraß 2:3

Unsere erste Mannschaft war am heutigen Sonntag zu Gast in Baesweiler und konnte einen 2:3 Erfolg verbuchen. In Halbzeit eins zeigte unsere Mannschaft eine ansprechende Leistung und ging in der 25. MInute durch einen Treffer von Moritz Kraus mit 0:1 in Führung. Nur sechs Minuten später erreichte ein langer Ball von Markus Neuber Timo Strüver, der sich geschickt durchsetzte und zum 0:2 traf. Bis zum Halbzeitpfiff hätte unsere Mannschaft schon die Vorentscheidung erzielen müssen, Einige hochkarätige Chancen konnten jedoch nicht genutzt werden. Nach dem Seitenwechsel kam der Gastgeber aus Baesweiler wesentlich besser in das Spiel und übernahm von hier an die Initiative. Unsere Mannschaft stand jedoch sicher und ließ die Gastgeber nicht zur Entfalltung kommen. In der 80. Minute war unsere Mannschaft nach einem langen Ball nicht auf der Höhe und Bergrath erzielte den 1:2 Anschlußtreffer. Nur sieben Minuten später traf Gül für die Baesweiler Elf zum 2:2 Ausgleich. In der Endphase zeigte unsere Mannschaft dann noch Einsatz und kam zum am Ende verdienten 2:3 Siegtreffer durch Thomas Wirtz.

Aufstellung:

Barzen - Wirtz - Neuber - Mudrack - Kociygit - Voike - Ceylan (65. Halili) - Lenzen (52. Altin) - Kraus - Gase - Strüver


 

Sitemap • Kontakt • Impressum