Nachricht komplett

Beide Mannschaften erfolgreich
15.04.2013 - Kategorie: Senioren

FC Germania Lich-Steinstraß - Sparta Gerderath 3:1

Amicitia Schleiden - FC Germania Lich-Steinstraß II 0:1

Unsere erste Mannschaft kam am gestrigen Sonntag zu einem verdienten 3:1 Erfolg gegen den Gast aus Gerderath. Die Gäste kamen jedoch besser in die Begegnung und gingen in der 15. Minute mit 0:1 in Führung. Auf die Antwort unserer Mannschaft mussten die Zuschauer dennoch nicht lange warten. Kaum zwei Minuten nach dem Führungstreffer der Gäste markierte Lukas Leipertz mit einem satten Schuss den 1:1 Ausgleich für unsere Elf. In der Folge war unsere Mannschaft dann das bessere Team, hatte jedoch viel Mühe mit der dicht gestaffelten Abwehrreihe der Gäste. Bis zum Pausenpfiff gelang es nicht die Lücke zu finden und so ging die Begegnung mit dem 1:1 Remis in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, unsere Mannschaft machte das Spiel und erspielte sich gute Einschussmöglichkeiten. Die fällige Führung fiel dann in der 65. Minute. Patrik Piechaczek bugsierte den Ball aus kurzer Distanz in das Gerderather Tor. Den Schlusspunkt setzte Markus Neuber mit einem verwandelten Strafstoß zum 3:1 Endstand in der 87. Minute. 

Aufstellung:

R. Gase - Wirtz - Neuber - Mudrack - Röhl (51. Piechaczek) - Altin - Ceylan (59. Voike) - Lenzen - Kociygit - Kraus - Leipertz

 

Amicitia Schleiden - FC Germania Lich-Steinstraß II 0:1

Auch unsere zweite Mannschaft war am gestrigen Sonntag erfolgreich und gewann am Ende verdient mit 0:1 in Schleiden. Von Beginn an entwickelte sich ein schwieriges Spiel für die Mannschaft von Trainer Werner Schönen. Der Gastgeber stand tief und machte es unserer Mannschaft schwer in das Spiel zu kommen. Bis zum Seitenwechsel gelang keiner Mannschaft etwas zählbares und so ging die Begegnung mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel änderte sich kaum etwas am Spiel, unsere Mannschaft versuchte alles um in Führung zu gehen und der Gastgeber suchte sein Heil in der Defensive. Den Treffer des Tages markierte Jens Abels in der 70. Minute.


 

Sitemap • Kontakt • Impressum