Nachricht komplett

Beide Mannschaften mit Remis
02.04.2012 - Kategorie: Senioren

FC Germania Lich-Steinstraß - Burgwart Bergstein 1:1

Lamersdorf - FC Germania Lich-Steinstraß II 0:0

Gegen den Gast aus Burgwart kam unsere erste Mannschaft gestern zu einem 1:1 Remis. Zu Beginn der Begegnung kamen die Gäste besser in das Spiel und spielten munter nach vorne. Unsere Mannschaft hielt jedoch dagegen und konnte sich in der Folge besser in das Spiel kämpfen. In der 11. Minute ging unsere Mannschaft dann mit 1:0 in Führung. Ein Pass von Ersan Kociygit erreichte Tim Weigang, der einen Gegenspieler aussteigen ließ und unhaltbar zur Führung abschloß. Unsere Mannschaft spielte weiter auf das zweite Tor, konnte jedoch einige gute Chancen nicht nutzen und so ging das Spiel mit der knappen Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel machten die Gäste mehr Druck, konnten jedoch nichts zählbares einfahren. In der 66. Minute hatte der Burgwarter Keeper alle Mühe einen Ball von Kadir Coskun am Tor vorbei zu lenken. Kurze Zeit später fiel dann der unnötige Ausgleich. Michael Strauch wurde in der Mitte mustergültig angespielt und verwandelte sicher zum 1:1. Kurz vor Spielende hatte unsere Mannschaft dann noch die große Chance zum Sieg. Eine Ecke von Markus Neuber kam vor das Burgwarter Tor, der Ball konnte leider von einem Burgwarter Abwehrspieler auf der Linie geklärt werden. 

Aufstellung:

Schiefer - Wirtz - Voike - Birtel - Franzen - Altin - Behrami (69. Neuber) - Schopphoven - Weigang - Kociygit (59. Coskun) - Di Benedetto (77. Leuker)


Lamersdorf - FC Germania Lich-Steinstraß II 0:0

Unsere zweite Mannschaft kam beim gestrigen Gastspiel in Lamersdorf leider nicht über ein torloses Remis hinaus. Mit diesem Punktgewinn bleibt die Mannschaft von Trainer Werner Schönen weiter auf einem guten dritten Tabellenplatz in der Kreisliga B.


 

Sitemap • Kontakt • Impressum