Nachricht komplett

Erfolg gegen Brachelen
26.04.2013 - Kategorie: 1. Mannschaft (sen)

FC Germania Lich-Steinstraß - SV Brachelen 5:2

Am Donnerstag kam unsere erste Mannschaft zu einem verdienten 5:2 Erfolg gegen den Gast aus Brachelen. Zu Beginn der Begegnung machte es der Gast aus Brachelen jedoch unserer Mannschaft schwer. Die Gäste standen tief und nutzen ihre Chancen eiskalt aus. So musste unserer Mannschaft in der 16. Minute den 0:1 Führungstreffer der Gäste hinnehmen. Nach einer Ecke war ein Brachelener Stürmer völlig frei und markierte das erste Tor des Tages. Die richtige Antwort gab unsere Mannschaft dann in Minute 27. Alfred Gase setzte sich schön durch und verwandelte zum 1:1 Ausgleich. Nur fünf Minuten später ging der Gast aus Brachelen jedoch wieder mit 1:2 in Führung. Erneut Alfred Gase glich in der 35. Minute nach einer Ecke wieder aus. Nach dem Seitenwechsel war unsere Mannschaft besser in der Begegnung und bestimmte das Spiel. Es dauerte jedoch bis zur 75. Minute ehe der fällige Führungstreffer fiel. Seyit Ceylan bekam im Strafraum den Ball und verwandelte trocken zum 3:2. Die Vorentscheidung erzielte Patrik Piechaczek mit seinem Tor zum 4:2 in der 85. Minute. Den Schlusspunkt setzte erneut Seyit Ceylan mit einem wuchtigen Schuss aus gut 20 Metern zum 5:2 Endstand.

Aufstellung:

R. Gase - Wirtz - Kociygit - Mudrack (53. Piechaczek) - Voike - Altin - Ceylan - Lenzen (53. Röhl) - A. Gase - Kraus - Leipertz (72. Cheraghpour)


 

Sitemap • Kontakt • Impressum