Nachricht komplett

Erste gewinnt, Zweite mit Niederlage
21.05.2013 - Kategorie: Senioren

FC Germania Lich-Steinstraß - SV Waldfeucht-Bocket 5:1

Alemannia Bourheim - FC Germania Lich-Steinstraß II 5:2

Unsere erste Mannschaft kam am gestrigen Sonntag zu einem klaren 5:1 Erfolg gegen den Gast aus Waldfeucht-Bocket. Bereits in Minute 14 ging unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung. Alfred Gase spielte Daniel Schmitz schön frei und der markierte mit einem trockenen Schuss die verdiente Führung. Bis zur Halbzeit hatte unsere Mannschaft noch mehrmals die Chance auf den zweiten Treffer, verpasste es jedoch die guten Chancen in Tore zu verwandeln. Nach dem Seitenwechsel ging es dann Schlag auf Schlag. Alfred Gase markierte in der 50. Minute das 2:0 und nur eine Minute später war es erneut Alfred Gase, der zum 3:0 traf. In Minute 56 kam Seyit Ceylan frei zum Schuss und brachte den Ball zum 4:0 im Gästetor unter. Unsere Mannschaft schaltete nun einen Gang zurück und musste in der 70. Minute den 4:1 Anschlusstreffer hinnehmen. Den Schlusspunkt setzte dann wieder unsere Mannschaft. Alfred Gase passte den Ball in der 80. Minute auf Patrik Piechaczek, der dann zum 5:1 Endstand traf. 


Alemannia Bourheim - FC Germania Lich-Steinstraß II 5:2

Für unsere zweite Mannschaft war beim gestrigen Auswärtsspiel in Bourheim nichts zu holen. Der Gastgeber ging in der 9. Minute durch einen Treffer von Cimen mit 1:0 in Führung. in der 30. Minute verwandelte dann Alberga zum 2:0 für Bourheim. Nach dem Seitenwechsel kam unsere Mannschaft dann besser auf, konnte jedoch nicht verkürzen. Nach einem Doppelpack von Nadzev in der 68. und 69. Minute war die Begegnung dann gelaufen. In der 75. Minute verkürzte Jens Abels noch auf 4:1. Kurz vor Ende der Begegnung fielen dann noch zwei weitere Treffer. Zunächst erhöhte Cimen auf 5:1 für Bourheim (87.) ehe Johannes Uerlichs in der 89. Minute noch zum 5:2 traf.


 

Sitemap • Kontakt • Impressum