Nachricht komplett

Niederlage für die Erste
24.05.2013 - Kategorie: 1. Mannschaft (sen)

Hertha Walheim II - FC Germania Lich-Steinstraß 4:1

Beim gestrigen Nachholspiel bei der Zweitvertretung aus Walheim war für unsere erste Mannschaft leider nichts zu holen. Am Ende stand eine verdiente 4:1 Niederlage zu Buche. Zu Beginn der Begegnung sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für den Gastgeber aus Walheim. Unsere Mannschaft stand jedoch noch gut und konnte den Gastgeber mehrmals beim Spielaufbau stören. In der 31. Minute ging der Gastgeber jedoch nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr mit 1:0 in Führung. Nach dem Walheimer Führungstreffer verlor unsere Mannschaft den Faden und musste nur 3 Minuten später das 2:0 durch Beil hinnehmen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte erneut Beil auf 3:0 für Walheim. Nach dem Seitenwechsel kam unsere Mannschaft dann wieder konzentrierter aus der Kabine und erspielte sich gute Möglihkeiten zum Anschluss. Eine solche Möglichkeit nutzte Patrik Piechaczek in der 66. Minute zum 3:1 Anschluss. Nur eine Minute später hatte Alfred Gase die große Chance zum zweiten Treffer, scheiterte aber an Walheims Schlussmann. Den Schlusspunkt setzte dann erneut der Gastgeber mit dem Treffer zum 4:1 in der 86. Minute. 


Aufstellung:

R. Gase - Wirtz - Mudrack (54. Strüver) - Neuber (46. Röhl) - Schmitz - Altin - Ceylan - Cheraghpour - Kociygit - A. Gase - Leipertz (54. Piechaczek)


 

Sitemap • Kontakt • Impressum