Nachricht komplett

Zweite gegen Koslar erfolgreich
16.09.2013 - Kategorie: 2. Mannschaft (sen)

FC Germania Lich-Steinstraß II - Viktoria Koslar 4:2

Unsere zweite Mannschaft setzte sich am Sonntag gegen den Gast aus Koslar mit 4:2 durch und bleibt damit an der Spitzengruppe der Kreisliga B dran. Zunächst sahen die Zuschauer ein Spiel, welches nicht durch Torchancen glänzte. Beide Mannschaften wollten keinen Fehler machen und so blieb es bis zur 39 Minute bei einem torlosen Remis. Dann jedoch brachte Kevin Römer eine Ecke in den Strafraum, die ein Koslarer Abwehrspieler mit dem Kopf ins eigene Tor versenkte. Kurz nach dem Seitenwechsel entschied der gute Schiedsrichter dann auf Strafstoß für unsere Mannschaft. Diesen versenkte Jens Abels sicher zur 2:0 Führung in der 49. Spielminute. Wie aus dem Nichts kam der Gast aus Koslar in der 63. Minute zum 2:1 Anschlusstreffer. Nur fünf Minuten später stellte Klaus Voike nach einer schönen Aktion den alten Abstand wieder her und verwandelte sicher zum 3:1. Mit dem nächsten Angriff gelang Babak Cheraghpour dann der Treffer zum 4:1. (69.) Koslar warf nun nochmal alles nach Vorne und kam in Minute 72. zum 4:2 Endstand.


 

Sitemap • Kontakt • Impressum